Ein Roadtrip mit dem Sportwagen durch die Alpen

1400 Km Pässe, 7  Tage, 4 Länder, 2 Sportwagen.

Von Deutschland durch die Schweiz, über Italien bis nach Österreich. Vorbei am Lago di Lugano und Lago di Garda, über unzählige Serpentinen und Bergpässen zu den Stauseen Wasserfallboden und Mooserboden in Österreich.

Es erwarten uns atemberaubende Routen, sportliche Kurven und wunderschöne Landschaften.

Gemeinsam unter Freunden erleben wir einen 7 Tage und 1400 Km langen unvergessilchen Roadtrip durch den Süden Europas.

Auf dieser Seite möchten wir euch an unserem privaten Rodtrip teilhaben lassen. Schaut täglich vorbei, um die neusten Tour updates im Blog zu lesen.

Die Tour startet am 11.06.2017.

– Marcus und Florian

Die Route

1400 Km in 1 Woche

Wir werden den Streckenabschnitt jeweils am Folgetag veröffentlichen.

Tag 1

295 Km | 9,5 h – Balderschwang, Klausenpass, Sustenpass

Tag 2

251km | 8,5 h – Grimselpass, Furkapass, Nufenenpass, Gotthardpass, Lugano

Tag 3

257 km | 8h – Passo di Croce Domini, Gardasee

Tag 4

241 km | 9h – Pordoijoch, Sellajoch, Grödner Joch, Passo di Falzarego, Passo di Giau

Tag 5

132 km | 4h – Passo di Giau, Überfahrt nach Österreich

Tag 6

850 km | 15h – Großglockner-Hochalpenstraße, Stausee Mooserboden, Berlin

Die Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge, mit denen wir den Trip absolvieren

Blog

Tag 6 – Großglockner-Hochalpenstraße, Stausee Mooserboden, Berlin

Der letzte Tag unserer Tour. Wir berichten von gestern, da wir am Freitag bereits nach Hause gefahren sind und nicht wie geplant am Samstag. Wir hatten quasi genug Zeit, um direkt nach Berlin durchzufahren. Am Morgen in Heiligenblut schauten wir aus den Fenster und es goss in Strömen. Schade dachten wir uns, denn vor uns …

Tag 5 – Passo di Giau, Überfahrt nach Österreich

Nach einem gelungenen Abendessen gestern und einer wirklich ruhigen Nacht – klar, auf dem Berg ist einfach mal Totenstille – haben wir heute morgen die letzten 10 Minuten des Frühstücksbuffets genießen dürfen. Dann im Rekordtempo gepackt und ausgecheckt. Wir bepackten also die Autos und dachten uns, von hier oben könnte man eigentlich sehr tolle Videoaufnahmen …

Tag 4 – Pordoijoch, Sellajoch, Grödner Joch, Passo di Falzarego, Passo di Giau

Heute fuhren wir um 10 Uhr vom Gardasee los. Erster Stopp: Eine Tankstelle am Gardasee. Weiter fuhren wir aus der „Gardasee-Umgebung“ ‚rauf aufs Land. Unzählige Weinplantagen durchquerten wir bis wir nach 3h in einem Skigebiet eintrafen, um nach weiteren 60 Minuten hinauf auf den Pordoijoch Pass zu fahren. Den Pass hinauf gab es beim Porsche …

Über Uns

Wir – Marcus und Florian – sind gebürtige Berliner und seit unserer Kindheit befreundet. Unser Traum ist es schon seit vielen Jahren, mit dem eigenen Sportwagen die Alpen zu erkunden und somit die Vielfalt und Abwechslung der Serpentinen und der atemberaubenden Landschaft zu entdecken.

In unserem Blog werden wir täglich von unserer Tour bereichten und dieses Erlebnis wollen wir mit euch teilen.

Das Equipment

Kameras

SONY RX100 MK4
CANON 550D
2x GOPRO 2
GOPRO 3+ Black
GOPRO 3
GOPRO 4 Silver
GOPRO 5 Black
iPhone 6 Plus
iPhone 7 SE

Zubehör

2x Rode VC1 Mikrofon
Edutige ETM-001 Mikrofon
Jede Menge Saugnäpfe
Stative, Smartphone Rig